Carnaubawachs vs. Lackversiegelung - die Unterschiede

Carnaubawachs, Bienenwachs, Nanoversiegelung, Keramikversiegelung, Hybride

Wachs

Beim Wachs handelt es sich (großenteils) um ein Naturprodukt. In der Regel bestehen gute Wachse aus Carnaubawachs.  Dieses Wachs stammt aus der hauptsächlich in Brasilien wachsenden Carnaubapalme (genau gesagt aus deren Blättern). Es ist gesundheitlich für Mensch und Tier unbedenklich, gelblich bis grünlicher Farbe und gilt als das Härteste Wachs der Welt. Um es in einen zu verarbeitenden Zustand zu bringen werden ihm verschiedene Stoffe zugesetzt- wen die genauer interessieren, guckt am Besten auf die Inhaltsstoffe... ist manchmal echt interessant.

Oft werden dem Wachs auch Duftstoffe zugesetzt

 

Sein Schmelzpunkt liegt, je nach Reinheit, bei 80-87°C(Vgl: Bienenwachs: 62-65°C)- das führt uns schon zu einem wichtigen Punkt:

 

Durch diesen hohen Schmelzpunkt ist das Wachs sehr beständig gegen Hitze Einwirkung, z.B. durch die Sonne. Es ist aber, gerade auf schwarzem Lack, nicht unbedingt "unkaputtbar".

 

Wachs verhält sich auf dem Lack wie ein Mantel, den ihr euch anzieht. Er legt sich auf den sauberen Lack rauf und schützt ihn dadurch. Das führt dann natürlich auch dazu, dass es verhältnismäßig "leicht" zu entfernen ist.

 

Lasst euch bitte nicht in die Irre führen, wenn Hersteller mit 100% Carnauba-Wachs werben- das bedeutet lediglich, dass der Anteil von Carnauba im Wachs selbst 100% beträgt. Zugegeben, der Satz ist etwas verwirrend: Also alles was in diesem Autowachs an Wachs drin ist, ist Carnauba-Wachs und kein Bienenwachs oder Ähnliches. Würde das gesamte Autowachs nur aus natürlichem Carnauba bestehen, könnte man es gar nicht verarbeiten, da es, wie gesagt, sehr hart ist. Diese 100% sind also nicht unbedingt Qualitätsmerkmal- es gibt viele gute Wachse die aus gutem Grund auch Bienenwachsanteile aufweisen

Testen Sie selbst, warum Gold Class Wax so erfolgreich ist. Die Mischung aus pflegenden Ölen, natürlichen Wachsen und einem robusten Carnauba Schutz verleiht Ihrem Lack Tiefenglanz und erzeugt klare, scharfe Reflektionen für ausnahmslosen Hochglanz. Mit Gold Class Wax können Sie einfach pflegen, Glanz erhalten und Ihr Fahrzeug schützen

"Dodo Pink" - das Allrounder DODO JUICE® Hart-Wachs Eines der besten Wachse derzeit am Markt zu einem unschlagbar günstigen Preis! Nur beste Inhaltsstoffe zeichnen dieses Wachs aus und so wird nur bestes brasilianisches Carnauba Wachs sowie Candelilla Wachs zur Herstellung verwendet. Dank der hochwertigen Inhaltsstoffe verleiht dieses Wachs Ihrem Auto einen tiefen, warmen Nassglanz sowie einen langanhaltenden Schutz.


Lackversiegelung

Dieser Bereich der Fahrzeugpflege ist leider für viele dunkel und verworren! Es gibt hunderte verschiedene Produkte auf dem Markt, die unterschiedlich schwer oder leicht zu verarbeiten sind und außerdem von wenigen  Euro bis zu mehreren Hundert Euro pro Anwendung kosten. Um Einsteiger in diesem Gebiet auch eine kleine Orientierung zu geben, empfehlen wir am Ende dieses Absatzes einige Produkte, von deren (einfachen) Anwendung wir überzeugt sind. Wir hoffen damit keine Grundsatzdiskussionen auszulösen :-). Nun aber erstmal zum kleinen Exkurs in die Chemie. 

 

Wie funktioniert eine Versiegelung grundsätzlich?

Das Prinzip kann man erstmal mit einem Satz beschreiben (und danach noch genauer erklären. Hier kommt der Satz: 

Eine Versiegelung schützt, in dem Sie mit dem Fahrzeuglack eine chemische Verbindung während des Aushärtungsprozesses eingeht.

 

Darauf wollen wir nun näher eingehen. Ihr dürft euch diesen Prozess nicht so vorstellen, als wenn ihr Cola in euren Rum kippt und diese beiden Flüssigkeiten sich vermischen.. vielmehr verbinden sich die Moleküle der Versiegelung mit denen des Lacks. Hängt euch also bitte nicht an dem Wort "Verbindung" auf... die nachfolgenden Effekte gehören zu der Gruppe der chemischen Bindungen, daher nutzen wir das Wort "Verbindung". Zauberworte wären hierfür, je nach Art der Versiegelung:

 

(Wer keine Lust auf Chemie hat und wen nicht interessiert, was da eigentlich genau passiert, kann diesen Absatz gerne überspringen ;-) )

 

Wasserstoffbrückenbindungen:

Wasserstoffbrücken liegen vor, wenn zwei funktionelle Gruppen über Wasserstoffatome in Wechselwirkung stehen. Dabei ist es unerheblich, ob die Bindung zwischen zwei Molekülen oder zwei entfernten Abschnitten eines – meist großen – Moleküls vorliegt.

Das haben wir einfach mal aus Wikipedia kopiert. Einfacher gesagt: Die Versieglung bindet sich an die freien OH-Ketten des Lackes. Das soll uns (und hoffentlich euch auch) an dieser Stelle als Ausführung genügen. Wer tiefer in die Materie einsteigen möchte, ruft bitte seinen Chemielehrer an :-D.

 

und

 

Van-der-Waals-Kräfte:

Diese Art der Bindung ist bei eine "echten" Versiegelung eher zu vernachlässigen, da die Van der Waals Kräfte eher schwach sind. Der Vollständigkeit halber wollen wir sie erwähnen: Sie wirken überall, z.B. genau in diesem Moment während meine Finger auf der Tastatur tippen.

Arten der Lackversiegelungen

Nun wollen wir ein paar Worte über die gängigsten Arten der Lackversiegelung erwähnen.

 

Nanoversiegelung

Vorab das "Unwort" des Jahreszehnts in der Fahrzeugpflege-Szene.. die gute Nanoversiegelung. Jeder eingefleischte Fahrzeugpflege-Freak wird dieses Wort nie nie nie nie nie benutzen. Warum? Nano... sagt nichts anderes aus, als das die "enthaltenen" Teilchen sehr klein sind (so wie bei "allen" Arten von vernünftigen Autoversiegelungen). Es sagt uns also NICHTS über die Qualität oder die Wirkungsweise der Versiegelung und ist in diesem Zusammenhang ein einziges Werbewort. Sollte ein Aufbereiter mit einer Nanoversiegelung werben kann das zwei Gründe haben:

  • 1. Er hat selbst keine Ahnung von dem was er da tut oder verkauft
  • 2. Er nutzt dieses Wort um seinen (Laien) Kunden ein Produkt leichter erklären zu können und nutzt die Werbewirkung dieses Trendwortes.

(Glass)Coating

Auch dieser Begriff beschreibt nicht die Inhaltsstoffe oder Funktionsweise einer Versiegelung, sondern drückt eine ganze Gruppe von Versiegelungen aus. Es handelt sich hierbei in der Regel um hochwertige Versiegelungen die sehr hart werden, hohen Schutz bieten und einen glasartigen Glanz auf dem Lack hinterlassen. 

 

Kommen wir nun zu echten Unterscheidungskriterien:

PTFE

Versiegelungen auf Basis von Polyetrafluorethylen (besser bekannt als Teflon) findet seit geraumer Zeit auch bei Lackversiegelung Anwendung. Die Wirkungsweise ist hierbei größtenteils mechanisch, da sich PTFE in den winzigen Bergen und Täler im Lack "festhalten". Das führt allerdings dazu, dass sie sehr anfällig gegen mechanische Einwirkung ist (z.B. durch Waschstraßen). Weiterhin ist PTFE sehr reaktionsträge, was es sehr widerspenstig gegen selbst die meisten Chemikalien(Alkohole, Basen, Säuren, Benzine, Öle etc.) macht. Teflon ist außerdem Temperaturbeständig von -270 °C - +260 °C, sodass ihm Sonne und Frost in der Regel nichts anhaben kann. Auf Grund seines sehr niedrigen Reibungskoeffizienten weisen PTFE-Versiegelung eine schöne Glätte auf, was dazu führt, dass Wasser gut abfließen kann (im Pflegejargon: Sheeting.) Der Kontaktwinkel zu Wasser beträgt 126 °C.. müssen wir  nicht weiter ausführen oder? Spaß beiseite: Das ist eine hoher Kontaktwinkel, der dazu führt, dass Wasser sehr runde Tropfen bildet, also wenige Auflagefläche am Lack hat, also leichter abfließt (im Fachjargon Beading). Zusammenfassend sind PTFE-Versiegelungen grundsätzlich zu empfehlen. Nachfolgend eine Versiegelung auf dieser Basis:

Das Produkt bildet eine 12 Monate anhaltende flüssigkeitsabweisende Schutzschicht. Durch die speziellen Fluorpolymere in der Schutzschicht wird Schmutzbildung verhindert und der Wasserablauf unterstützt. Der Lack wird beständiger gegen Gase und sauren Regen. Das Produkt schützt vor UV-Strahlung, die ggf. zur Verfärbungen beiträgt. Die Schutzschicht hilft nicht nur die Karosserie sauber zu halten, aber verkürzt auch ihre Reinigungszeit. Das feste Produkt ermöglicht einen wirklich hohen Glanz zu erreichen. Für helle und dunkle Farben erhältlich.

Das Produkt bildet eine 12 Monate anhaltende flüssigkeitsabweisende Schutzschicht. Durch die speziellen Fluorpolymere in der Schutzschicht wird Schmutzbildung verhindert und der Wasserablauf unterstützt. Der Lack wird beständiger gegen Gase und sauren Regen. Das Produkt schützt vor UV-Strahlung, die ggf. zur Verfärbungen beiträgt. Die Schutzschicht hilft nicht nur die Karosserie sauber zu halten, aber verkürzt auch ihre Reinigungszeit. Das feste Produkt ermöglicht einen wirklich hohen Glanz zu erreichen. Für helle und dunkle Farben erhältlich.


Silicium

Siliziumversiegelungen basieren auf dem Prinzip, dass eine Form von Silicium (häufig Siliciummonooxid oder Siliciumdioxid) durch ein chemisches Verfahren derart verändert wird, dass es sich extrem elektrostatisch auflädt, also eine starke positive Ladung erhält. Das führt dann dazu, dass sich die Versiegelung optimal mit dem negativ geladenen Molekülen das Lacks verbinden kann. Es gibt in diesem Bereich vermutlich die meisten Versiegelungen auf dem Markt. Dazu gehören auch Versiegelungen auf PHPS-Basis. Hinter dieser Abkürzung verbergen sich Versiegelung auf Polysiloxan-Basis- eine Verbindung aus Silicium und Sauerstoffatomen. Von dieser Form der Versiegelung gibt es etliche Varianten auch in ganz unterschiedlichen Qualitätsstufen. Eine der hochwertigsten ist das "Echelon Zen Zero". Dieses Produkt ist eine High-End-Versiegelung mit Standzeiten von weit über einem Jahr. Allerdings besteht die Versiegelung nicht aus dem Silikon, wie man es sich vorstellt, sondern eine besonders abgewandelte chemische Verbindung. Es darf nur von zertifizierten Aufbereiten gekauft werden, da Anwendungsfehler leider den Lack unwiederbringlich zerstören können.  Nachfolgend wieder ein Beispiel:

die UK Edition mit 60% reinem Siliziumdioxid, eine speziell für das feucht-kalte Klima in Mittel- und Nordeuropa entwickelte Rezeptur. Die Anwendung ist noch einfacher geworden durch die reduzierte Empfindlichkeit gegenüber Temperatur- und Feuchtigkeitseinflüssen. Das Produkt ist zwischen 5 und 30 Celsius verarbeitbar. Die Versiegelung setzt neue Maßstäbe bei der Kratzfestigkeit von Langzeit-Oberflächenversiegelungen. Extrem lange Standzeit und Kratzfestigkeit. Dank keramischer Nanopartikel wird der Lack vor oberflächlichen Schäden, z.B. Waschstraßenkratzern oder kleineren Rollsplitt einschlägen, weitestgehend geschützt. Cquartz wirkt wasserabweisend und bietet einen hochwirksamen Schutz vor Umwelteinflüssen. Die Zusammensetzung aus ca. 20 nm großen Siliziumdioxid-und Titandioxid- Partikeln sorgen für einen extremen Tiefenglanz mit zusätzlichen Selbstreinigungseffekt. 

Nanolex si3d ist äußerst witterungs- und chemikalienbeständig, wiederum bietet hervorragenden Korrosionsschutz mit easy-to-clean-properties. Die additionally-implemented thermoplastischen Komponente bildet eine unglaublich Hydrophobic, flexible Schläuche, Matrix, um hervorragende Härte und Haltbarkeit.

si3d kann auch erhöhen die Gesamthärte (GH) von die Farbe bis zu 9h + fügt eine Klarlackschicht mit colour-darkening Effekt auf der behandelten Oberfläche. Abhängig von der Anzahl der Schichten si3d angewendet, die Stärke der Beschichtung kann variieren. Die Schichtdicke, kombiniert mit der eleganten Struktur natur des si3d Matrix, die Beschichtung resistent gegen Abnutzung, die durch häufiges Waschen und auch unempfindlich gegen die meisten chemischen Substanzen.


Hybride

„Hybrid“…welch ein cooles Wort in Zeiten in denen PKWs mit Otto- und Elektromotoren zum Teil wahnsinnige Leistungen auf der Rennstrecke erzielen oder durch geringe Verbrauchswerte im normalen Straßenverkehr hervorstechen.

 

Klar braucht man so etwas auch in der PKW Pflege! Und oft schaut man verdutzt auf ein Thema, wenn ein Wachs als Hybrid bezeichnet wird. Grund genug die Sache etwas genauer zu betrachten.

 

Das Wort „Hybrid“ selbst steht nun für “Vermischung“ aus dem lateinischen „Hybrida“. Und hier wird, wie sollte es anders sein, Wachs und Versiegelung gemischt. Der Sinn dahinter sollte erst ein mal sein, die Vorzüge von beiden miteinander zu verbinden. Der Rohstoff Carnauba ist recht teuer im Vergleich zu den doch recht preiswerten Polymeren, glänzt jedoch dafür wunderschön naß und tief. Die Herstellung und Verarbeitung ist teuer und die Standzeit wird bei gerade noch bezahlbarem Carnauba Rohstoff stark eingeschränkt.

 

Preiswerte Polymere jedoch haben nicht selten einen kalten leidenschaftslosen Glanz und überzeugen dafür durch Standzeit und Verarbeitung bei der Versiegelungsherstellung. Sie sind vor allem leicht anzuwenden beim PKW und zum Beispiel schwitzt nichts nach, man kann auch ruhig mal zu dick auftragen und muss nicht zu arg auf die Temperaturen achten.

Dieses Hybrid Produkt vereint die perfekten Eigenschaften des Dodo Juice Supernatural Wachses mit der einer Versiegelung. Reinstes Carnauba zeichnen das Supernatural Hybrid (genauso wie das normale Supernatural) aus, bei dem Hybrid sind noch Versiegelungsbestandteile enthalten, diese sorgen für eine noch bessere Standzeit des Produktes. Der Wetlook und Glanz des Supernaturals sind schon auf einem hohen Level, jetzt kommt noch eine verlängerte Standzeit hinzu. 

ist ein perfekter Wachs für dunkle Lackoberflächen, wie auch schon das normale Blue Velvet Hardwax, doch in der Pro Edition wurde der Carnauba Anteil erhöht und zusätzlich noch Versiegelungsanteile hinzugemischt ,wie sie auch beim Red Mist Protection Detailer zu finden sind. Durch diese Veredelungs-maßnahmen wird der Glanz den der Wachs erzeugt nochmals gesteigert und die Standzeit erhöht. Schon das normale Blue Velvet Hardwax hat schon einen super Tiefenglanz und Standzeit, aber die PRO-Edition pusht den Wax auf ein noch höheres Level. Die Verarbeitung ist genau so leicht wie beim normalen Blue Velvet


Welches Produkt ist den nun am Besten?

Wir müssen euch enttäuschen- leider kann man das nicht pauschal sagen. Wir werden hier auch nicht alle einzelnen Vor- und Nachteile eingehen- das wird langweilig. Aber wir versuchen trotzdem unser Bestes, um euch bei der Kaufentscheidung zu unterstützen.

 

Blutigen Anfängern raten wir erstmal von der Verwendung einer Versiegelung ab. Auf Grund der oben angedeuteten Chemie besteht sowohl gesundheitlich als auch für den Lack ein großes Risiko der Schädigung bei falscher Anwendung- noch einmal ganz deutlich: Wird eine Hochleistungsversiegelung falsch angewendet, kann das zu unwiderruflichen Schäden am Lack führen, die einer Lackierung bedürfen!! Wir wollen euch wirklich keine Angst machen, aber wenn was schief geht, ärgert ihr euch tierisch. Daher empfehlen wir erst, wenn ihr euch etwas auskennt bei der Fahrzeugpflege, solltet ihr euch an ein Versiegelung heranwagen. 

 

Das gilt für- nennen wir es - "echte" Versiegelungen, die in der Szene eher als Coating bezeichnet werden. Es gibt auch viele, die durch aus anfängergeeignet sind. Wärmstens können wir diese für den Einstieg empfehlen:


Weitersagen lohnt sich doppelt!

Empfehlen Sie uns weiter und erhalten Sie sowie der von Ihnen geworbene Neukunde einen Gutschein über 20% Rabatt

IBK AUTOREINIGUNG

Haller str. 160

A-6020 Innsbruck

+43 678 127 9 499

Öffnungszeiten:

Mo-Fr: 08:00–18:00

Sa: 08:00 - 15:00

Sonntag Geschlossen


Reservierungen: +43 (0)678 127 9 499

View My Stats